Von Ärzten für Ärzte

Mehr Zeit für das Wesentliche

Die Geschichte der PVS geht mehr als 90 Jahre zurück. Einst schlossen sich Ärzte zunehmend in Verrechnungsstellen zusammen, um sich von den bürokratischen Arbeiten rund um die Honorarabrechnung zu entlasten. In dieser Tradition steht die PVS noch heute. Als Privatärztliche Verrechnungsstelle sind wir damals wie heute eine ärztliche Gemeinschaftseinrichtung und arbeiten als Dienstleister und Berater für unsere Mitglieder. So bleibt Ihnen mehr Zeit für die Behandlung Ihrer Patientinnen und Patienten.

  • Ärztliche Verrechnungsstelle
  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Dienstleistung und Beratung aus der Praxis
  • Umfassender Service mit fachlichem Know-how

Unser Verständnis als ärztliche Verrechnungsstelle

Abrechnung und Datenschutz auf höchsten Niveau

Die PVS fertigt im ärztlichen Auftrag aus den Informationen über die ärztlich erbrachten Leistungen eine korrekte Abrechnung an, die den komplizierten und sich ändernden Vorschriften entspricht. Der Arzt verantwortet diese Abrechnung vor dem Patienten und dessen privaten oder gesetzlichen Kostenträgern. Alle Mitarbeiter der PVS und ihrer Unternehmen sind sich bewusst, dass sie mit sensiblen Patientendaten umgehen. Deshalb sind sie nach ihrem Berufsethos nichts anderes als Gehilfen des Arztes. Nicht nur alle für die Abrechnung relevanten Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten und die ihn betreffenden ärztlichen Diagnosen, sondern auch über die von den Ärzten verantwortete Behandlung bedürfen der strikten Vertraulichkeit.

  • Abrechnung im ärztlichen Auftrag
  • Vertraulicher Umgang mit sensiblen Patientendaten
  • Zuverlässige Rückgabe bzw. Vernichtung aller Daten
Stefanie Schöbel
 0800 6080022
Kontakt aufnehmen

Werden Sie jetzt Mitglied der PVS

Wir informieren Sie gern im Detail und beraten Sie ganz unverbindlich.

Kontakt aufnehmenMitglied werden